50. Lean Coffee Duesseldorf – Special – Lego Serious Play – 05.02.2021

Februar 5, 2021 Jürgen Theisen
Vielen Dank an Oliver Kruth für den Impulsvortrag und die Praxisübungen

Heute beim 50. Lean Coffee Duesseldorf kam unser kleines Jubiläum und das Special mit dem Schwerpunkt Lego Serious Play zusammen. Aus diesem Grunde hatten wir uns entschieden, die Beschränkung der üblichen Teilnehmerzahl von 25 auf 50 zu erhöhen. Die 50 Plätze waren auch sofort ausgebucht, wir dann trotzdem doch 12 „No Show Teilnehmer“, die anderen 38 Teilnehmer waren engagiert dabei und wir haben noch lange nach der „großen Timebox“ weiter diskutiert.

Hier nochmal herzlichen Dank an Oliver Kruth der uns souverän durch die Impulssession geführt hat und die Praxisteile gut angeleitet hat.

In dem Praxisteil wurden dann einige Aufgaben durch das Orga-Team vom Lean Coffee Duesseldorf gelöst und den Teilnehmern vorgestellt.
Modell Lean Coffee Duesseldorf 2021

In der eigentliche Lean Coffee Session konnten wir das Schwerpunktthema Lego Serious Play noch weiter vertiefen, hatten auch andere Themen.

Full House

Unsere Themen heute, die wir besprechen konnten:

  • (Wie) lassen sich komplexe Bauten (Shared und System Models) remote umsetzen?
  • Kollegiale Fallberatung (Intervision) für Scrum-Master & Coaches als Special Thema
  • Besonderheiten beim LSP mit Vorständen oder anderen Alphatieren
  • Retro Lösungsorientiert statt Problemfokussiert

Themen, die wir heute nicht mehr geschafft haben:

  • Die Geschichte hinter LEGO Serious Play
  • Möglichkeiten und Schwierigkeiten mit Lego Serious Play
  • Wie ernst werden die gebauten Modellen danach genommen? Bsp. aus der Praxis?
  • Wie wichtig ist es, die Vorgaben (5 Steine…) einzuhalten und wie gehst du als Moderator damit um? Kann es zu Diskussionen in der Gruppe kommen… „du hast aber mehr Steine verbaut, andere Farben etc.“ (Stichwort „Team Building“)
  • Dankbarkeit zeigen – Eine alte & neue Tugend (EQ)
  • Systemisch Psychologische Modelle mit geschlossenen Kreisen mit dem Ziel Werteentwicklung in Lego, geht es?
  • Ewas doofe Frage: Lego achtet mit Anwälten SEHR auf die Nennung des Markennamens und des richtigen Einsatzes davon (Beispiel: „Held der Steine“ Vorfall auf Youtube). Wie wichtig ist der korrekte Name in der Außenkommunikation? Gibt’s da Erfahrungswerte oder Alternativen mit „Klickbausteinen“?

Links und weitere Informationen:

Vielen Dank für die netten Feedbacks, die mich nach der Veranstaltung erreicht haben. Wir nehmen das als Ansporn um uns immer wieder weiter zu entwickeln und diese Community zu fördern.

Dem Wunsch das Thema „Kollegiale Fallberatung (Intervision) für Scrum-Master & Coaches als Special Thema“ oder „Pairing“ nehmen wir als Überlegung auf, um damit ein Lean Coffee Special oder eine separate Veranstaltung zu planen.

Mir hat es heute riesig Spaß gemacht und freue mich auf des nächste Lean Coffee Duesseldorf am 19.02.2021.

Liebe Grüße bis dahin
Juergen