5. Miro Bastelstube „SPECIAL“

Mai 8, 2021 Jürgen Theisen

Kennen Sie Miro, das virtuelle Whiteboard, ja? 
Nutzen Sie es auch schon für das Online-Lehren und -Lernen?  

Mit dieser Frage lud am 07.05.2021 – Dr. Anders Lehr zu einem besonderen Event ein. 

Schon seit über einem Jahr setzt er Miro in der Hochschullehre und bei diversen Events ein. Seine vielen Tipps & Tricks zeigte er uns gestern in einem rundum gelungenem Community-Event mit vielen Lernimpulsen, Interaktionen und kreativen Ideen. 

Seit dem Jahr 2020, bedingt durch die Pandemie, haben viele Bildungsmacher*innen, Hochschulen und Trainer*innen umdenken müssen. Viele der gewohnten Formate ließen sich nicht mehr in Präsenz durchführen. Das hat viele dazu veranlasst auf einfache, interaktive und kollaborative Tools und gute Videokonferenzsysteme auszuweichen. 

„Miro ist eines meiner Lieblingstools, wenn es darum geht, interaktive Online-Kurse zu entwickeln und durchzuführen. Ich habe damit bereits 1 Jahr lang in der Hochschul-Lehre (KIT; UDE, IST) sehr gute Erfahrungen gesammelt und begeistertes Feedback von meinen Studierenden erhalten.“, sagt Anders Lehr. 

Und das sieht man hier: Seine Miro-Boards können sich wirklich sehen lassen und regten viele Fachkollegen -und Kolleginnen an, auch Ihre eigenen Lernformate mit Miro zu gestalten. 

Wir er dabei vorgeht, zeigte er uns mit einem Mix aus Design Thinking und Instructional Design, das die Teilnehmenden interaktiv in Gruppen gleich ausprobieren konnten. Die abschließende offene Fachrunde war ziemlich einer Meinung – Miro ist ein Lehr-und Lerntool der Zeit – und definitiv ein guter Wegbegleiter für neue und einfache Lernformate. Da heißt es also „Probieren Sie es einfach mal aus und Learning by Doing“! 

Die nächste Miro-Bastelstube wird es bald wieder geben und wir veröffentlichen hierzu bald den Termin. 

Inhalt: Dr. Anders Lehr