Auch beim zweiten Lean Coffee Duesseldorf in 2024 hatten die Themen einen starken KI Fokus, was auch zeigt, dass diese Themen auch unsere Community bewegt.

Wir haben entschieden für März ein Lean Coffee Special mit dem Fokus KI zu planen und werden euch hier auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für eure Teilnahme und euren Input.

Die Informationen und Links zu dem Themen findet Ihr weiter unter Links und Downloads.

Wie schon angekündigt werden wir keine Einladungen oder Einwahldaten auf XING zum Lean Coffee Duesseldorf posten und ausschließlich über LinkedIn Events, der LinkedIn Gruppe und der Event-Seite auf Digital Mindchange einladen. 

 


Themen, die wir besprochen haben:

  • Welche Standard-Aufgaben in Projekten könnten durch E-Learnings ersetzt werden? Beispielsweise Prozesse, die immer wieder erklärt werden müssen.
  • Was sind denn die Themenfelder, die sich für KI eignen und die Menschen entlasten bzw. sinnvoll unterstützen?
  • Niemand hat vor, Agile Praktiker durch KI zu ersetzen… …aber wie könnte ökonomischer Druck die Rolle der KI in agilen Prozessen beeinflussen? 
  • Best practice, Übergabe eines Projekts zum neuen Team


Themen, die wir nicht mehr geschafft haben:

  • Alle Themen wurden besprochen 😉

Links und Downloads:

Bücherbord zum Ausleihen

  • Info Miguel: youtube >> Studium Generale: Natürliche Intelligenz trifft künstliche Intelligenz: Was bleibt dem Menschen?
  • Info zum Theme von Jörg: Dr. phil. Manuela Lenzen, Wissenschaftsjournalistin und Philosophin zu Wie gehen wir mit diesen Chancen und Herausforderungen um? Welcher Platz bleibt der natürlichen Intelligenz in diesen rasanten Entwicklungen? Und was können wir von der Künstliche-Intelligenz-Forschung über uns, die Menschen, lernen?
  • Info von Jörg:

    Sieben Gesetze digitaler Disruption: Typische Muster und Gesetzmäßigkeiten von digitalen Geschäftsmodellen

                (1) Exponentielle Entwicklungen

                (2) Kombinatorik der Innovation und Auflösung von Branchengrenzen

                (3) „The Winner Takes It All“ – Monopolbildung durch Netzwerkeffekte

                (4) Zero Marginal Cost – Die Tendenz zur „Gratis- Ökonomie“

                (5) Minimale Transaktionskosten, die „Maker’s Revolution“ und die „Peer-to-Peer-Economy“

                (6) Zugang zu Ressourcen wird wichtiger als Besitz

                (7) Personalisierung und Regionalisierung

Danke für eure Teilnahme beim zweiten Lean Coffee Duesseldorf in Jahr 2024, all den interessanten Themen die wir besprechen konnten und dann bis zum nächsten dem 126. Lean Coffee Duesseldorf das am 19.01.2024 stattfindet.

Jeder der Interesse hat, kann gerne der LinkedIn Gruppe Lean Coffee Duesseldorf beitreten über die wir regelmäßig kommunizieren.

Alle Termine für die nächsten Lean Coffee Duesseldorf  bis Mitte 2024 findet ihr unter Events auf unserer Seite.

Lieben Gruß

Jürgen