Kategorie: Blog

Oktober 25, 2019 Jörg Oyen
Lean Coffee – Treibhaus Coworking – 25.10.2019
  • Flow durch – Fun, Fear & Focus
  • Wieviel Transparenz für Management und Geschäftsführung
  • Digitalisierung und Human Touch
  • Scrum Level herausfinden?
Juni 28, 2019 Jörg Oyen
Metronom 28.06.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Ralf Asen von METRONOM für die netter Begrüßung und Bewirtung. Aufgrund der besseren Beschreibung der Örtlichkeiten haben wir auch keinen Teilnehmer mehr auf den Campus „verloren“ ;-). Mit 12 engagierten konnten wir folgende Themen besprechen:

  • Agilität und Führung
  • Agil Business
  • OKR

Da intensive diskutiert wurde konnten die folgenden interessanten Themen nicht mehr besprochen werden:

  • Das Pulver im Team verschossen?
  • Agile Akzeptant & Wissen Skalierbarkeit
  • QA in agilen Teams
  • Kommunikation, Koordination auf unterschiedlichen Flughöhen
  • Kanban
Mai 31, 2019 Jörg Oyen
Treibhaus Coworking – 31.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Christoph Pelz vom TREIBHAUS Coworking, für die Gastfreundschaft und die Bewirtung. Trotz „Brückentag“ konnten wir mit 8 Teilnehmern folgende Themen besprechen:

  • .Klassische Umgebung für Agilität „knacken“
  • Was müssen Product Owner beachten wenn sie nicht in der Softwareentwicklung, sondern im Marketing &Sales arbeiten
  • Kein Plan 😉

Aufgrund der angeregten Diskussion konnten diese Themen nicht mehr besprochen werden.

  • OKR?
  • OKR versus Scrum
Mai 18, 2019 Jörg Oyen
Vorwerk 18.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Vorwerk und Stefan Sauerbier für die gute Organisation. Bei dem ausgebuchten Lean Coffee Duesseldorf konnten wir folgende Themen besprechen:

  • Mix aus klassischem PM + Scrum
  • Homeoffice im Projektalltag
  • Agile „Skalierung“ was geht bei euch und was nicht
  • Definition of ready und definition of done

Folgende Themen konnten aufgrund der Zeit nicht mehr besprochen werden:

  • Weiterentwicklung eines Scrum Master
  • Scrum Master – Maturity Modell
Mai 7, 2019 Jörg Oyen
LeanDirection 07.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Stefan Röhrnbeck von Lean Direction. Auch wenn wir am Freitag eine kleine Runde waren, konnten wir die Themen:

  • Agile Methoden in Großunternehmen
  • Methoden zur Ermittlung ob Agil oder Wasserfall sinnvoll ist
  • Purpose / Vision Erfahrungsaustausch
  • Was ist ein guter Scrum Master gemeinsam diskutieren.

April 12, 2019 Jörg Oyen
valtech mobility – 12.04.2019

Auch wenn ich heute nicht persönlich dabei sein konnte, herzlichen Dank an unseren Gastgeber valtech mobility. Die 12 Teilnehmer haben sich sehr wohl gefühlt und konnten folgende Themen bei einem leckeren Frühstück diskutieren:

  • Reviewformate 
  • Agiler Reifegrad in Unternehmen 
  • Continuous Delivery vs. QA & Pipeline (Setup) 
  • Was braucht Ihr von HR?

März 23, 2019 Jörg Oyen

Metronom Campus – 23.03.2019

Bei unserem 4. Lean Coffee Duesseldorf durften wir heute mit 11 Teilnehmern bei Metronom zu Gast sein. Leider war unsere Beschreibung nicht genau genug, so dass wir wohl ein paar Teilnehmer auf den Campus verloren habe, wir geloben Besserung. Aber auch heute hatten wir wieder interessante Themen und Diskussionen.

Zukunftsfähigkeit sichern 

  • Wie rege ich das Management an visionär / agil zu werden –
  • Auf der Suche nach dem agilen „Superheros“ 
  • Kapazitätsplanung (Zuordnung Mitarbeiter zu den Teams) 
  • Magic Estimation 
    – wann? 
    – wozu ?

Das letzte Thema „Community of Practice“ konnten wir aufgrund der abgelaufenen Zeit nicht mehr behandeln. Aber dafür gibt es ja in zwei Wochen das 5. Lean Coffee Duesseldorf bei Valtech mobility.

März 15, 2019 Jürgen Theisen
TREIBHAUS Coworking -15.03.2019

Vielen Dank an unseren heutigen Gastgeber TREIBHAUS Coworking, wir konnten hier in einer super Atmosphäre mit 11 Teilnehmern folgende Themen diskutieren:-

Themen

  • Zielkonflikte mit der Line 
  • Wie geht man mit der Situation um, wenn Scrum Projekte von der mittleren Ebene blockiert werden 
  • Kriterien Scrum # Kanban 
  • Agilität im Homeoffice wo sind die Grenzen? 
  • Scrum in verteilten Teams 
  • Konflikt versus Folgebeauftragung # aktives Konfliktmanagement 
  • IT-Leitung von der Notwendigkeit eines Agilen Coaches überzeugen

Februar 13, 2019 Jörg Oyen

Foto: Amazon

Rini van Solingen schreibt in seinem Buch über das Führen von selbstorganisierten Teams am Beispiel eines Schäfers der mit der Aufgabe Bienen hüten, nicht ganz so erfolgreich, wie sein Praktikant war und sein Enkel im Lauf der Geschichte viele Parallelen zu seinen «agilen» Herausforderungen in laufenden Projekten findet.

In der Variante Hörbuch auf Spotify lohnt sich das Experiment «Shuffelmode». Auch wer gut im Themenfeld Scrum unterwegs ist, wird dank Zufallsmode, wenn die Sprechpassagen unsortiert folgen, ungewohnte und zum Teil neue Einblicke gewinnen lassen.