Autor: Jörg Oyen

Juli 2, 2021 Jörg Oyen
10 / 60 / 8 / 4

10 Teilnehmer, 60 Minuten, 8 Themen gesammelt, vorgestellt, gevotet und 4 davon achtsam von verschiedenen Perspektiven betrachtet und besprochen.

Themen, die wir besprochen haben

  • Achtsamkeit & Agile. Gibt es konkrete Achtsamkeitsempfehlungen?*
  • Wie begeistere ich Mitarbeiter am besten für das Thema Agilität, wie starte ich mit diesem Thema am besten in eine Organisation?
  • Welche Stundensätze von Vermittlern für Coaches, PO’s und Scrum Master sind aktuell realistisch?
  • Hat jemand Erfahrung mit WOL** im Unternehmen?

* Hier wurden zwei Themen zusammengelegt.
** Working Out Loud

Themen, die wir nicht besprechen konnten

  • Welchen praktischen Nutzen haben Regeln und Vorschriften mit Blick auf Agilität? Wo sind Brücken?
  • Thema Menschen mit Behinderungen in Projekten – Eure Erfahrungen? Best Practices?
  • Wer macht bei euch PMO-Aufgaben, Controlling, Reportings, …?
  • Wie geht ihr mit „Trollen“ in Social Media um?

Links

Das nächste Lean Coffee wird wie gewohnt von Juergen angekündigt.

auf bald

Jörg

April 9, 2021 Jörg Oyen
54. Lean Coffee Duesseldorf
54. Lean Coffee Duesseldorf

Abweichend vom alten XING Einladungsverfahren, haben wir durch eine Neuanlage der Einladung, heute viele neue Teilnehmer dabei gehabt. Ebenfalls abweichend zum altem Vorgehen, haben wir erstmalig zu Beginn abgestimmt welches von drei Themen in einem folgenden Lean Coffee Special vertieft wird. Zur Auswahl standen:

Erstmals hatten wir die Situation gleich sieben Einzelthemen zusammenzuführen.

Unsere besprochenen Themen:

  • Teams nach anfänglichen Erfolgen in der selbstorganisierten Zusammenarbeit wieder zu offenen, regelmässigen, kurzen, nicht detaillierten Austausch bewegen um die Dauer von Fehlerschleifen kurz zu halten? — Förderung emotionaler Intelligenz in Teams – Was sind eure Best Practices?
  • Agil und Asynchronität, wie gestalten? Sebastian — Wenn mehr Druck kommt, habt ihr erfahren, dass dann Agilität hinterfragt wird?
  • Wie wäre, wenn die Pandemie ein agiles Projekt wäre?

Aus Zeitgründen nicht besprochene Themen:

  • Gibt es einen Fachkräftemangel im Digitalen Wandel? — Kommt jetzt die digitale Welle – und was braucht es dafür? — Digitalisierung im Handel – was habt Ihr für Erfahrungen und Impulse
  • Wie schafft man eine Kultur der Veränderung zu etablieren?
  • Langfristige Planung – wie gestaltet ihr das?
  • Was ist beim Coaching momentan das Wichtigste (business, agil …)?

Linkempfehlungen

  • Ein guter Plan (Kosta)
  • Workhacks von Lydia Schültken // Sechs Angriffe auf eingefahrene Arbeitsabläufe (Wolfgang)
  • Moving Motivators (Gianna)
  • Kommunikation und die Transparenz in einer Organisation zu verbessern ( teamübergreifend) empfehle ich die Arbeit mit den Flight Levels von Klaus Leopold (Gianna)
  • Buch: Brave New Work (Sebastian)
  • Übersicht und Orientierung am Beispiel eines Liniennetzplans der Kölner Verkehrsbertriebe (KVB). Ein Entwurf von Benedikt Schmitz aus dem Jahr 2017, der 2018 für den Kölner Designpreis nominiert war und Ostern 2021 Thema einer KVB Umfrage war (Jörg)

Vielen Dank für den Austausch und auf bald.
Jörg

Juni 19, 2020 Jörg Oyen

Heute war die Energie in der Diskussion, so dass in einer kleinen Runde noch lange nach der offiziellen Runde weiter diskutiert wurde.

Themen

  • Agile Transformation – lässt sich Tribe „Silo Thinking“ verhindern? Wie stellt Ihr eine Integration über das gesamte Unternehmen hinweg sicher? Erfahrungen?
  • Product Portfolio Strategie, Anders Lehr führt durch seine Miro Aufbereitung
  • „Onsite kann jeder“: Wie kann ich aber als Scrum Master auch im Remote-Setup tatsächlich Wirkung erzeugen?
  • Wie sieht bei euch oder bei euren Kunden das #NewNormal aus?

Links Podcast: Business Punk – Sabine Müller CEO DHL Consulting zu «Managen ohne Office // DEEP WORK – Explainer // I Can’t Stop Dreaming of Eudaimonia

Buch Hörbuch Lean Coffee

Februar 7, 2020 Jörg Oyen

Bei Vorwerk haben wir unser einjähriges kurz vor Acht gefeiert. Nach Acht gab es regen Austausch entlang folgender Themen:

  • Erfahrungen mit großen Ansätzen wie Safe …
  • Scrum Master, besser intern oder extern
  • Agile Vergütung? (1)
  • Die falschen ProphetenScrum Master macht Scrum kaputt

Links (1) Buch: „New Pay“ von Nadine Nobile, Stefanie Hornung und Sven Franke: https://new-pay.jimdo.com/das-buch/ // Keynote aus Leipzig anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=g9pYt3WE3AY via Anna-Lena

Januar 24, 2020 Jörg Oyen
24. Lean Coffee – Metronom – 24.01.2020

Bei Metronom haben wir in gemischter Runde die Themen besprochen:

  • Grundlagen OKR
  • OKR Praktisch, Output come driven thinking, Feedback 
  • Der Fisch stinkt vom Kopf
  • Wünsche und Anregungen für das Lean Coffee Duesseldorf für 2020 
  • Einschätzs Methodiken
  • ‚Sei doch mal agil‘

Januar 10, 2020 Jörg Oyen
23. Lean Coffee – Startplatz -10.01.2020

Bei Startplatz haben wir zum Jahresanfang in kleiner Runde die Themen besprochen:

  • Trendthemen 2020 (im agilen Umfeld) wo geht die Reise hin? 
  • JIT Flow Simulation (Erfahrungsbericht WIP CGN)
  • Buchempfehlung „Agile Spiele“ 
  • Wünsche und Anregungen für
    das Lean Coffee Duesseldorf 2020 
  • Fehlerkultur in Deutschland ?
Dezember 22, 2019 Jörg Oyen
22. Lean Coffee – OEV – 20.12.2019

Bei OEV Online Dienste haben wir zum Jahresende die folgenden Themen am Start:

  • Wie schaffen wir Agilität für den Menschen und weniger Stress
  • Scrum Teams konkret starten
  • Agile Spiele Sinn <> Unsinn?
  • Kanban Metriken

Dezember 6, 2019 Jörg Oyen
Lean Coffee – Verve Consulting – 06.12.2019

Bei Verve Consulting gingen krankheitsbedingt in kleiner Runde drei Themen an den Start:

  • Auswirkungen der Arbeitnehmer Überlassung auf den Freelancer Markt
  • Für wenn sind Hybride Methoden besser geeignet als ein rein Agiler Ansatz
  • Setzt sich SAFe als skalierter Framework

November 22, 2019 Jörg Oyen
20. Lean Coffee – Vorwerk – 22.11.2019

Bei Vorwerk wurde mit vielen neuen die nachfolgen Themen ausgetauscht:

  • Innovation mit Düsseldorfer Startups
  • Hybrid-Lösungen
  • Feature Review Basar
  • Beyond Scrum – wohin entwickeltsich die Methode?

November 8, 2019 Jörg Oyen
Lean Coffee Duesseldorf on Tour – bei METRONOM – 08.11.2019

Bei METRONOM gingen bei angeregter Diskussion drei Themen in die Verlängerung:

  • Velocity ungleich Geschwindigkeit
  • Lean: Problem-Space versus Lösungs-Space
  • Product Value „Metrics“

Oktober 25, 2019 Jörg Oyen
Lean Coffee – Treibhaus Coworking – 25.10.2019
  • Flow durch – Fun, Fear & Focus
  • Wieviel Transparenz für Management und Geschäftsführung
  • Digitalisierung und Human Touch
  • Scrum Level herausfinden?
Juni 28, 2019 Jörg Oyen
Metronom 28.06.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Ralf Asen von METRONOM für die netter Begrüßung und Bewirtung. Aufgrund der besseren Beschreibung der Örtlichkeiten haben wir auch keinen Teilnehmer mehr auf den Campus „verloren“ ;-). Mit 12 engagierten konnten wir folgende Themen besprechen:

  • Agilität und Führung
  • Agil Business
  • OKR

Da intensive diskutiert wurde konnten die folgenden interessanten Themen nicht mehr besprochen werden:

  • Das Pulver im Team verschossen?
  • Agile Akzeptant & Wissen Skalierbarkeit
  • QA in agilen Teams
  • Kommunikation, Koordination auf unterschiedlichen Flughöhen
  • Kanban
Mai 31, 2019 Jörg Oyen
Treibhaus Coworking – 31.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Christoph Pelz vom TREIBHAUS Coworking, für die Gastfreundschaft und die Bewirtung. Trotz „Brückentag“ konnten wir mit 8 Teilnehmern folgende Themen besprechen:

  • .Klassische Umgebung für Agilität „knacken“
  • Was müssen Product Owner beachten wenn sie nicht in der Softwareentwicklung, sondern im Marketing &Sales arbeiten
  • Kein Plan 😉

Aufgrund der angeregten Diskussion konnten diese Themen nicht mehr besprochen werden.

  • OKR?
  • OKR versus Scrum
Mai 18, 2019 Jörg Oyen
Vorwerk 18.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Vorwerk und Stefan Sauerbier für die gute Organisation. Bei dem ausgebuchten Lean Coffee Duesseldorf konnten wir folgende Themen besprechen:

  • Mix aus klassischem PM + Scrum
  • Homeoffice im Projektalltag
  • Agile „Skalierung“ was geht bei euch und was nicht
  • Definition of ready und definition of done

Folgende Themen konnten aufgrund der Zeit nicht mehr besprochen werden:

  • Weiterentwicklung eines Scrum Master
  • Scrum Master – Maturity Modell
Mai 7, 2019 Jörg Oyen
LeanDirection 07.05.2019

Vielen Dank an unseren Gastgeber Stefan Röhrnbeck von Lean Direction. Auch wenn wir am Freitag eine kleine Runde waren, konnten wir die Themen:

  • Agile Methoden in Großunternehmen
  • Methoden zur Ermittlung ob Agil oder Wasserfall sinnvoll ist
  • Purpose / Vision Erfahrungsaustausch
  • Was ist ein guter Scrum Master gemeinsam diskutieren.

April 12, 2019 Jörg Oyen
valtech mobility – 12.04.2019

Auch wenn ich heute nicht persönlich dabei sein konnte, herzlichen Dank an unseren Gastgeber valtech mobility. Die 12 Teilnehmer haben sich sehr wohl gefühlt und konnten folgende Themen bei einem leckeren Frühstück diskutieren:

  • Reviewformate 
  • Agiler Reifegrad in Unternehmen 
  • Continuous Delivery vs. QA & Pipeline (Setup) 
  • Was braucht Ihr von HR?

März 23, 2019 Jörg Oyen

Metronom Campus – 23.03.2019

Bei unserem 4. Lean Coffee Duesseldorf durften wir heute mit 11 Teilnehmern bei Metronom zu Gast sein. Leider war unsere Beschreibung nicht genau genug, so dass wir wohl ein paar Teilnehmer auf den Campus verloren habe, wir geloben Besserung. Aber auch heute hatten wir wieder interessante Themen und Diskussionen.

Zukunftsfähigkeit sichern 

  • Wie rege ich das Management an visionär / agil zu werden –
  • Auf der Suche nach dem agilen „Superheros“ 
  • Kapazitätsplanung (Zuordnung Mitarbeiter zu den Teams) 
  • Magic Estimation 
    – wann? 
    – wozu ?

Das letzte Thema „Community of Practice“ konnten wir aufgrund der abgelaufenen Zeit nicht mehr behandeln. Aber dafür gibt es ja in zwei Wochen das 5. Lean Coffee Duesseldorf bei Valtech mobility.

Februar 13, 2019 Jörg Oyen

Foto: Amazon

Rini van Solingen schreibt in seinem Buch über das Führen von selbstorganisierten Teams am Beispiel eines Schäfers der mit der Aufgabe Bienen hüten, nicht ganz so erfolgreich, wie sein Praktikant war und sein Enkel im Lauf der Geschichte viele Parallelen zu seinen «agilen» Herausforderungen in laufenden Projekten findet.

In der Variante Hörbuch auf Spotify lohnt sich das Experiment «Shuffelmode». Auch wer gut im Themenfeld Scrum unterwegs ist, wird dank Zufallsmode, wenn die Sprechpassagen unsortiert folgen, ungewohnte und zum Teil neue Einblicke gewinnen lassen.